Dieses freistehende Einfamilienhaus im Bungalowstil befindet sich in ruhiger aber zentraler Lage von Rehfelde und wird im Alleinauftrag von 1% Immobilien angeboten. 

Das ca. 1930 erbaute Wohnhaus bietet Ihnen 4 Zimmer zzgl. Küche, Badezimmer und einem schönen Wintergarten verteilt auf einer Ebene mit einer Wohnfläche von ca. 93 m². 

Über den 2010 angebauten Wintergarten erreichen Sie den Eingangsbereich des Hauses. Der Flur führt Sie in das erste Zimmer des Bungalows welches in der Vergangenheit als Esszimmer genutzt wurde. Linksseitig befindet sich die geräumige und gepflegte Küche die mit Einbaumöbeln und Elektrogeräten aus dem Jahr 2008 ausgestattet ist. Die Küche führt Sie weiter in das geflieste Wannenbad welches im Jahr 2009 modernisiert wurde. Das Badezimmer verfügt über einen Handtuchheizkörper, der sowohl über die Gasbrennwerttherme als auch elektrisch beheizt werden kann. Vis à vis des Esszimmers befindet sich ein Flur, der Ihnen Zugang zum ca. 12 m² großen Kinderzimmer, dem Keller und dem Wohnzimmer gewährt. Vom Wohnbereich erreichen Sie das ca. 18 m² große Schlafzimmer. Beide Zimmer sind mit Teppichboden ausgestattet. Im Wohnzimmer befindet sich ein schöner Warmluftofen der zusätzlich zur Gasbrennwerttherme genutzt werden kann. Vom Flur gelangen Sie über eine Steintreppe in den Keller. Hier stehen Ihnen zwei weitere Räume zur Verfügung. Das Kellergeschoss beherbergt eine Hebeanlage sowie die 2014 erneuerte Gasbrennwerttherme der Firma Viessmann und den Warmwasserspeicher. Der Keller ist auch über einen überdachten Kellereingang vom Außenbereich des Hauses zu erreichen.  

Das Massivhaus ist mit doppelt verglasten Kunststofffenstern und elektrischen Außenjalousien aus dem Jahr 2001 ausgestattet. Das Dach des Bungalows wurde im Jahr 2012 mit Pflannblechen aus Aluminium neu eingedeckt. Der Spitzboden des Kaltdachs ist von außen mit Hilfe einer Leiter begehbar und eignet sich zu Abstellzwecken. Auch die Elektroinstallationen des Hauses wurden im Laufe der vergangenen Jahre nach und nach erneuert.  

Das ca. 1.364 m² große Grundstück hat einen rechteckigen Zuschnitt und besteht aus 2 Flurstücken. Das erste Flurstück verfügt über ca. 796 m² und beherbergt das Wohnhaus, das massive Nebengelass mit Werkstatt und den 20 m tiefen Brunnen. Zu diesem Flurstück gehört auch die ca. 44 m lange und 5 m breite Zufahrt von der Annemariestraße. Hier steht Ihnen ein Tor mit Gegensprechanlage zur Verfügung. Aufgrund der Zufahrtsbreite von 5 m bietet die Zuwegung auch ausreichend Platz um hier bei Bedarf einen weiteren Carport zu errichten. Das zweite Flurstück hat eine Größe von ca. 568 m² mit einer Frontbreite von ca. 20 m und einer Tiefe von ca. 28 m. Das Grundstück verfügt über eine eigene, gepflasterte Zuwegung mit elektrischem Tor vom Blumenweg und beherbergt den großen Doppelcarport. Dieses Grundstück kann mit einem weiteren Einfamilienhaus bebaut werden.  

Diese schöne Immobilie befindet sich in einem gepflegten Zustand und wurde im Laufe der vergangenen Jahre durch diverse Modernisierungsmaßnahmen auf einen aktuellen Wohnstandard gebracht. Neben kleineren Renovierungsarbeiten ist eine Trockenlegung des Kellergeschosses empfehlenswert.  

Dieses Objekt in ruhiger aber zentraler Lage von Rehfelde eignet sich mit seinem altersgerechten Bungalow und dem zusätzlichen Baugrundstück besonders für ein Mehrgenerationenwohnen und könnte schon bald Ihr neues Zuhause sein. 

Bei Fragen oder Interesse füllen Sie bitte das Kontaktformular mit dem Betreff "Einfamilienhaus im Bungalowstil Rehfelde" aus und wir melden uns bei Ihnen.      

Rehfelde ist Teil des Amtes Märkische Schweiz, befindet sich etwa 30 Kilometer östlich von Berlin und liegt an der Bahnstrecke Berlin–Kostrzyn. Das Gemeindegebiet wird vom Lichtenower Mühlenfließ (auch Zinndorfer Mühlenfließ, Zinndorfer Fließ, oder Garzauer Mühlenfließ) durchflossen. Rehfelde wurde 1247 das erste Mal in einer Urkunde des Markgrafen Johann I. und Otto III. von Brandenburg als Revelde erwähnt und gehörte zum Kloster Zinna in Jüterbog. Die kleine Gemeinde erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Dieses kommt nicht zuletzt von der faszinierenden Landschaft. Still und nahezu unberührt erstrahlen Wälder und Felder in ihrer natürlichen Schönheit. Viele einheimischen Tiere durchstreifen die grünen Flure und können schon mal bis an den Gartenzaun kommen. So erklärt sich auch der Name Rehfelde, wo man fast jeden Tag “Rehe” auf dem “Felde” beobachten kann.   

 

7,14 % vom Kaufpreis inkl. MwSt. 

 

 

 

Objektnummer:19-04h2
Ort:Rehfelde
Kaufpreis:275.000 € 
Objekt:Einfamilienhaus mit Baulandreserve
Wohnfläche:ca. 93 m² 
Grundstücksfläche:ca. 1.364 m² 
Zimmer:4
Baujahr:ca. 1930
Stellplatz:Doppelcarport und Außenstellplatz
Besonderheiten:Wintergarten, Doppelcarport, Nebengelass, zusätzliches Baugrundstück 
Objektzustand:gepflegt
Energieträger:Gas
Verfügbar:sofort
Provision:7,14% inkl. MwSt. vom Kaufpreis
Kontakt:Kontaktformular
0162-3712570